Cover von Ich fühle was, was du nicht fühlst wird in neuem Tab geöffnet

Ich fühle was, was du nicht fühlst

hochsensible Kinder verstehen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Crawford, Catherine
Verfasserangabe: Catherine Crawford. Aus dem Amerikan. übers. von Maria Buchwald
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2010
Verlag: Mannheim, Patmos
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Ngk 1 Craw Standort 2: N=Pädagogik Standort 3: Barcode: 14411212 Status: Entliehen Frist: 27.03.2024 Vorbestellungen: 0

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Crawford, Catherine
Verfasserangabe: Catherine Crawford. Aus dem Amerikan. übers. von Maria Buchwald
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2010
Verlag: Mannheim, Patmos
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ngk 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-491-40162-4
2. ISBN: 3-491-40162-3
Beschreibung: 196 S.
Schlagwortketten: Kind / Hypersensibilität / Einfühlung / Intuition / Ratgeber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Highly intuitive child <dt.>
Fußnote: Literaturangaben. - Sensibel und einfühlsam - so möchten wir alle sein. Doch hochsensibel auf die Welt zu kommen, bedeutet mehr: Kinder mit dieser Gabe nehmen die Gefühle ihrer Mitmenschen empathisch wahr und besitzen eine verblüffende Intuition. Sie werden von Sinneseindrücken überschwemmt, sind daher besonders stressanfällig und entwickeln schnell Ängste. Die Psychotherapeutin Catherine Crawford empfiehlt zehn konkrete Strategien, wie Eltern die seelische Stärke ihrer zart besaiteten Kinder fördern können.
Mediengruppe: Buch