Cover von Der lange Atem der Bäume wird in neuem Tab geöffnet

Der lange Atem der Bäume

wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen - und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wohlleben, Peter (Verfasser)
Verfasserangabe: Peter Wohlleben
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2021
Verlag: München, Ludwig
Mediengruppe: Bestseller (4 Wo.)
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Bestseller Sachbuch Standort 2: U=Naturwissenschaften Standort 3: Barcode: 17537810 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Bestseller Sachbuch Standort 2: U=Naturwissenschaften Standort 3: Barcode: 17537841 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Bäume kommen sehr gut ohne Menschen aus, aber Menschen nicht ohne Bäume!Auch wenn wir unsere Welt durch den Klimawandel zugrunde richten sollten - die Bäume kommen immer und überall zurück, selbst nach verheerenden Bränden, heftigen Sturmschäden und menschlichen Verwüstungen. Es wäre nur schön, wenn wir dann noch da sind.Mit Der lange Atem der Bäume knüpft Peter Wohlleben direkt an seinen Millionenseller Das geheime Leben der Bäume an - ebenso zum Staunen, ebenso faszinierend, aber dabei gleichzeitig scharf und kritisch: Auf der einen Seite schildert er neue verblüffende Erkenntnisse über das Leben der Bäume und ihre Fähigkeiten, zu lernen und mit dem Klimawandel umzugehen. Zugleich geht er hart ins Gericht mit den von Ahnungslosigkeit geprägten Akteuren in Wirtschaft und Politik, die Bäume ausschließlich zur Holzgewinnung und zur Imagepflege pflanzen und die Natur damit in Wahrheit rücksichtslos ausbeuten. Doch intensiv bewirtschaftete Fichtenplantagen werden die Überhitzung des Planeten nicht verhindern.Eine Liebeserklärung an die Bäume - und ein flammender Appell, die unendliche Vielfalt der Natur, deren sensibles Zusammenwirken wir immer noch nicht ganz verstehen, zu schützen und zu bewahren. In unserem ureigensten Interesse.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wohlleben, Peter (Verfasser)
Verfasserangabe: Peter Wohlleben
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2021
Verlag: München, Ludwig
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ugm 21, Ufl 420, Xcn
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-453-28094-6
Beschreibung: Originalausgabe, 254 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bestseller (4 Wo.)