Cover von Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden wird in neuem Tab geöffnet

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barr, Emily (Verfasser)
Verfasserangabe: Emily Barr ; aus dem Englischen von Maria Poets
Medienkennzeichen: Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER FJB
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungen
Bibliothek: Schildesche Signatur: ab 12 J. Barr Standort 2: reality Standort 3: Freestyle Barcode: 16220096 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: ab 12 J. Barr Standort 2: reality Standort 3: Teen-Bib Barcode: 16230101 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Sie hat kein Gedächtnis und nur eine Erinnerung: und dafür geht sie bis ans Ende der Welt.Ein außergewöhnlicher Coming-of-Age-Roman, den man so schnell nicht mehr vergessen wird. Emily Barrs ›Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden‹ ist die Geschichte eines Mädchens, das für einen Kuss bis an den Nordpol reist und durch Briefe aus Paris die kleinen bunten Wunder des Lebens entdeckt. Ungewöhnlich berührend und bezaubernd erzählt!„Ich schaue auf meine Hand. Dort steht Flora, das bin ich. Die Buchstaben auf dem Handrücken bilden meinen Namen. Ich halte mich daran fest. Ich bin Flora. Darunter steht: Sei mutig! Ich schließe meine Augen und hole tief Luft. Ich weiß nicht, warum ich hier bin, aber alles wird gut.“Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barr, Emily (Verfasser)
Verfasserangabe: Emily Barr ; aus dem Englischen von Maria Poets
Medienkennzeichen: Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER FJB
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8414-4007-5
2. ISBN: 3-8414-4007-X
Beschreibung: 348 Seiten
Schlagwörter: Mädchen <12-20 Jahre>, Weibliche Jugendliche
Schlagwortketten: Weibliche Jugend / Amnesie / Identitätsfindung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Poets, Maria (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The one memory of Flora Banks
Art des Inhalts: Jugendbuch
Copyright Jahr: © 2017
Mediengruppe: Buch