Cover von Tschick wird in neuem Tab geöffnet

Tschick

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herrndorf, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Herrndorf
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: Sennestadt Signatur: Herr Bereich: Romane Standort 3: Barcode: 15482822 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:

Inhalt

"Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‹Ah›, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‹Macht das Spaß?›" Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herrndorf, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Herrndorf
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Kindheit/Jugend, Antolin Klasse 9/10
ISBN: 978-3-87134-710-8
2. ISBN: 3-87134-710-8
Beschreibung: 18. Aufl., 253 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Berlin-Hellersdorf, Kriminelle Karriere, Russischer Einwanderer
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch