Cover von Die Deutschland-Blase wird in neuem Tab geöffnet

Die Deutschland-Blase

das letzte Hurra einer großen Wirtschaftsnation
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gersemann, Olaf
Verfasserangabe: von Olaf Gersemann
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2014
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungen
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Hfl Gers Standort 2: Job/Karriere Standort 3: Barcode: 15699732 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Den Deutschen steigt das vermeintliche »neue Wirtschaftswunder« zu Kopf, so Olaf Gersemann, Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen bei der Tageszeitung Die Welt. Wir überschätzen unsere Kraft bei weitem und übersehen dabei unsere Anfälligkeit für neue Krisen. Selbstgefällig verklären wir Massenarbeitslosigkeit zu nahender Vollbeschäftigung und Beinahe-Stagnation zu kräftigen Aufschwüngen. Und auf fahrlässige Weise verkaufen wir der Welt unsere vielen Sonderwege - wie die duale Ausbildung oder die extreme Fokussierung auf wenige Branchen - als Stärken und übersehen dabei Schattenseiten und Risiken. Bald schon wird dem deutschen Aufschwung dauerhaft die Luft ausgehen. Sehr vieles wird daher anders werden müssen, damit manches so bleiben kann, wie es ist. Ebenso pointiert wie fundiert nimmt Gersemann die verzerrten Wahrnehmungen in Politik und Wirtschaft aufs Korn.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gersemann, Olaf
Verfasserangabe: von Olaf Gersemann
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2014
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Hfl
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschehen
ISBN: 978-3-421-04657-4
2. ISBN: 3-421-04657-3
Beschreibung: 1. Aufl., 319 S. : graph. Darst.
Schlagwortketten: Deutschland / Wirtschaftssystem / Wirtschaftliche Lage / Gesellschaft / Soziale Situation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Mit graphischen Darstellungen.
Mediengruppe: Buch