Cover von Das Bernsteinkind wird in neuem Tab geöffnet

Das Bernsteinkind

Psychothriller
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bentow, Max (Verfasser)
Verfasserangabe: Max Bentow
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: September 2022
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek: Schildesche Signatur: Bent Standort 2: Thriller Standort 3: Barcode: 17860017 Status: Entliehen Frist: 21.08.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Bent Standort 2: Krimi Standort 3: Barcode: 18039696 Status: Entliehen Frist: 21.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Kommissar Nils Trojan steckt in einer Sackgasse. Innerhalb weniger Tage wurden drei Menschen getötet, zwischen denen es scheinbar keine Verbindung gibt. Was sie eint, ist allein die schaurige Inszenierung ihrer Augen, die golden wie Bernstein leuchten. Aber dann stößt Trojan plötzlich auf eine Spur: ein mysteriöser Thriller, in dem eine Frau in einem Verlies um ihr Leben schreibt. Und jedes der Opfer scheint mit diesem teuflischen Werk vor seinem Tod in Berührung gekommen zu sein. Als eine weitere junge Frau verschwindet, weiß Trojan, dass der Countdown läuft. Denn das »Nachtland« ist nicht nur der Titel des Romans – es ist ein realer Ort, an dem sich ein altes Versprechen auf grausame Weise erfüllt ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bentow, Max (Verfasser)
Verfasserangabe: Max Bentow
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: September 2022
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-442-20640-7
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 475 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Buch