Cover von Sinnenleben wird in neuem Tab geöffnet

Sinnenleben

eine Philosophie
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coccia, Emanuele (Verfasser)
Verfasserangabe: Emanuele Coccia ; aus dem Italienischen von Caroline Gutberlet
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Standort 2: L=Philosophie Standort 3: Barcode: 18006735 Status: z. Zt. beim Lektor Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

In Auseinandersetzung mit der Philosophiegeschichte entwickelt der Autor die Grundzüge einer "Philosophie des Sinnlichen" mit seinen klassischen Wahrnehmungsformen des Sehens, Hörens, Riechens, Schmeckens und Fühlens.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coccia, Emanuele (Verfasser)
Verfasserangabe: Emanuele Coccia ; aus dem Italienischen von Caroline Gutberlet
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-446-26572-1
Beschreibung: 1. Auflage, 156 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gutberlet, Caroline (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: La vita sensibile
Mediengruppe: Buch