Cover von Vergiss mein nicht wird in neuem Tab geöffnet

Vergiss mein nicht

wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu entdeckte
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sieveking, David
Verfasserangabe: David Sieveking
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: Sennestadt Signatur: Gesundheit Siev Bereich: Standort 3: Barcode: 15288868 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Ver 2 Siev Bereich: V=Medizin Standort 3: Barcode: 15326393 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Bibliothek: Stieghorst Signatur: Ver 2 Siev Bereich: V=Medizin Standort 3: Barcode: 15285386 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sieveking, David
Verfasserangabe: David Sieveking
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ver 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-32574-8
2. ISBN: 3-451-32574-8
Beschreibung: 239 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Eine Geschichte, die keinen unberührt lässt: Die Mutter hat Alzheimer. Der Sohn, ein bekannter Filmemacher, zieht wieder zu Hause ein, um für sie da zu sein und beschließt, seine Erfahrungen zu dokumentieren. Es gelingt ihm, mit ihr wunderbar lichte Momente zu erleben. Durch die Krise der Mutter gerät die Familie ins Wanken. Aber sie findet sich unter der Belastung neu. Eine Liebeserklärung an eine beeindruckende Familie. Und eine herzzerreißend realistische Darstellung einer Krankheit, vor der wir die Augen nicht verschließen dürfen.
Mediengruppe: Buch