Cover von Long way down wird in neuem Tab geöffnet

Long way down

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reynolds, Jason (Verfasser)
Verfasserangabe: Jason Reynolds ; gelesen von Julian Greis und anderen ; aus dem amerikanischen Englisch von Petra Bös ; Konzept und Regie: Angelika Schaack
Medienkennzeichen: CD-Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Hörcompany
Mediengruppe: HörbuchCD
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: Schildesche Signatur: ab 12 J. Reyn Standort 2: reality Standort 3: Freestyle Barcode: 16560802 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: ab 12 J. Reyn Standort 2: reality Standort 3: Teen-Bib Barcode: 16713529 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Wills Bruder Shawn wurde erschossen. Will steigt in den Fahrstuhl nach unten, fest entschlossen sich an DIE REGELN zu halten: nicht weinen, niemanden verpfeifen, sich rächen. Der Lift hält auf jeder Etage, und jede Person, die zusteigt, erzählt ihre Geschichte von Ohnmacht, Gewalt, Rache und Tod.
Will begreift, dass er das nächste Opfer in einer mörderischen Spirale werden könnte ...
 
Manchmal braucht es nur eine Minute, um ein ganzes Leben umzukrempeln.
Wills Bruder Shawn wurde erschossen. Und Will kennt Die Regeln: nicht weinen, niemanden verpfeifen, sich rächen. Und so wird er den töten müssen, der seinen Bruder getötet hat, wird ihn mit Shawns Waffe erledigen.
Er steigt in den Fahrstuhl, fest entschlossen, sich an DIE REGELN zu halten. Auf dem langen Weg abwärts hält der Lift auf jeder Etage. Und jede Person, die einsteigt, erzählt ihre Geschichte. Es sind Geschichten von Ohnmacht, Gewalt, Rache und Tod.
Und Will begreift, dass er der Nächste sein könnte, der ein Opfer der mörderischen Spirale wird. Zum Aussteigen gehört Mut, viel mehr Mut, als eine Waffe abzufeuern.
Ein Poem darüber, den Finger vom Abzug zu nehmen und die Waffen niederzulegen.
Die überwältigende und leidenschaftliche Geschichte eines Jungen, der in 60 Sekunden entscheiden muss, ob er den Mörder seines Bruders töten wird oder nicht.
Atemberaubend erzählt mit Mitteln des Spoken-Words, Raps und Hip-Hops - kunstvoll gelesen von Julian Greis und anderen.
 
Will fühlt eine Trauer, die er nicht in Worte fassen kann.
Aber er kann DIE REGELN befolgen:
 
Nr. 1: Weinen
Tu's nicht. Egal was passiert.
 
Nr. 2: Jemanden verpfeifen
Tu's nicht. Egal was passiert.
 
Nr. 3: Rache
Finde den, der getötet hat. Und töte ihn.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reynolds, Jason (Verfasser)
Verfasserangabe: Jason Reynolds ; gelesen von Julian Greis und anderen ; aus dem amerikanischen Englisch von Petra Bös ; Konzept und Regie: Angelika Schaack
Medienkennzeichen: CD-Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Hörcompany
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-96632-002-3
2. ISBN: 3-96632-002-9
Beschreibung: Ungekürzte Lesung in verteilten Rollen, 1 mp3-CD (1 Stunde, 44 Minuten)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Greis, Julian (Erzähler); Boes, Petra (Übersetzer); Schaack, Angelika (Mitwirkender)
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Hörbuch; Jugendbuch
Copyright Jahr: © 2019
Mediengruppe: HörbuchCD