Cover von Tierkinder im Zoo wird in neuem Tab geöffnet

Tierkinder im Zoo

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Text: Eva Sixt. Ill.: Milada Krautmann. Red. Leitung: Ulla Behrendt-Roden]
Medienkennzeichen: Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2005
Verlag: Mannheim, Bibliogr. Inst. und Brockhaus
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Bibliothek: Brackwede Signatur: Zoo Sixt Bereich: Standort 3: Barcode: 13459925 Status: Entliehen Frist: 02.03.2023 Vorbestellungen: 0 Lagepläne:

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: [Text: Eva Sixt. Ill.: Milada Krautmann. Red. Leitung: Ulla Behrendt-Roden]
Medienkennzeichen: Kinder-/Jugendliteratur
Jahr: 2005
Verlag: Mannheim, Bibliogr. Inst. und Brockhaus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.3 U
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Tiere
ISBN: 3-7653-1777-2
Beschreibung: [33] S. : überw. Ill.
Schlagwörter: Jungtiere, Sachbilderbuch, Zootiere
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Sixt, Eva; Krautmann, Milada; Behrendt-Roden, Ursula [Red.]
Sprache: Deutsch
Fußnote: Wie schlafen Giraffen? Warum haben Pinguine Flügel und was macht der Bär im Winter? Kinder beobachten ihre Alltagswelt sehr genau. Sie versuchen, einen Überblick über Zusammenhänge zu gewinnen, aber auch einzelne Details zu begreifen. Doppelseitige Panoramabilder zum Kapitelauftakt bieten Kindern einen ersten optischen Zugang zu Themenwelten, die im Alter ab 5 Jahren besonders beliebt sind. Zahlreiche Abbildungen und über 30 Klappen und Stanzungen lenken den Blick der Kinder anschließend von der Gesamtschau auf die Einzelbetrachtung von Details. Leicht verständliche Texte zum Lesen und Vorlesen geben Antwort auf typische Kinderfragen. Ein Daumenregister und der übersichtliche Aufbau jedes Themenbereiches sorgen dafür, dass Zusammenhänge leicht selbst erschlossen und verarbeitet werden können. Spielerische Aufgaben und Rätsel am Ende jedes Kapitels helfen, das neu erworbene Wissen zu vertiefen und selbstständig anzuwenden. Je ein lustiger Charakter führt als Leitfigur durch den Band.
Mediengruppe: Buch