Cover von Likest du noch oder lebst du schon? wird in neuem Tab geöffnet

Likest du noch oder lebst du schon?

über den achtsamen Umgang mit dem Smartphone
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Feirer, Christina (Verfasser)
Verfasserangabe: Christina Feirer
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: [2022]
Verlag: Wien, K&S
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Ake Feir Bereich: A=Allgemeines Standort 3: Barcode: 18040333 Status: Techn. Medienbearb. Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

"Wir lassen uns bereitwillig ablenken - und zwar davon, uns mit uns selbst auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie es uns tatsächlich geht. Und davon, wie wir unser Leben führen wollen." Morgens im Bett die Mails checken, mit einem Posting Likes sammeln, mit Menschen in aller Welt verbunden sein: Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter, mehrere Stunden täglich verbringen wir mit Swipen, Tippen, Liken, Posten. Vergessen wir es einmal zuhause, haben wir Angst, etwas zu verpassen, werden nervös - warum eigentlich? Digital-Detox-Coach Christina Feirer erklärt mit Know-how, Empathie und Witz, warum Apps in unserem Hirn das Belohnungszentrum aktivieren, welche Urinstinkte Likes in uns wecken und zeigt, wie das Dauerfeuer an Nachrichten und Informationen auf uns wirkt. Dabei wird das Smartphone nicht verteufelt, im Gegenteil: Feirer unterstützt dabei, die Beziehung zu unserem schlauen digitalen Freund auf ganz persönliche Bedürfnisse und Anforderungen abzustimmen - und zwar so, dass Online- und Offlinezeit in Balance sind und bleiben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Feirer, Christina (Verfasser)
Verfasserangabe: Christina Feirer
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: [2022]
Verlag: Wien, K&S
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ake, Vax
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-218-01306-2
Beschreibung: 160 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Achtsamkeit, Alltag, Digitalisierung, Selbstbestimmung, Smartphone
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch