Cover von Urlaubszeit wird in neuem Tab geöffnet

Urlaubszeit

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weber, Annette
Verfasserangabe: Weber Annette
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2015
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verl. an der Ruhr
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: Baumheide Signatur: Webe Bereich: Demenz Standort 3: Barcode: 16033771 Status: z. Zt. beim Lektor Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:
Bibliothek: Heepen Signatur: Webe Bereich: Demenz Standort 3: Barcode: 16033788 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne:
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Webe Bereich: Vorlesebücher Standort 3: Barcode: 15871251 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

16 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer +++ Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz – der bei Demenz oder Alzheimer jedoch tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen! Diese Sammlung humoristischer und sehnsuchtsvoller Vorlesegeschichten über die Urlaubszeit hilft Ihnen, mit den Demenzkranken themenbezogen ins Gespräch zu kommen. Ob im Goggomobil nach Italien, ein Wanderurlaub in den Bergen oder eine Radtour an die Ostsee – die Anekdoten beinhalten die beliebtesten Urlaubsziele der älteren Generation und rufen Erinnerungen an die schönste Zeit des Jahres wach.
Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, aktivieren die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen.
Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weber, Annette
Verfasserangabe: Weber Annette
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2015
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verl. an der Ruhr
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane, Ver 2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Vorlesebuch, Demenz
ISBN: 978-3-8346-2788-9
2. ISBN: 3-8346-2788-7
Beschreibung: 128 S. : Ill.
Schlagwörter: Aktivierung, Altenpflege, Biographieforschung, Demenz, Erinnerung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch