Cover von Meisterin der Verführung wird in neuem Tab geöffnet

Meisterin der Verführung

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Laurens, Stephanie (Verfasser)
Verfasserangabe: Stephanie Laurens ; Deutsch von Christiane Meyer
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Laur Standort 2: Romane Standort 3: Barcode: 16495517 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Eine attraktive Lady in Not, ein feuriger Gentleman und eine Leidenschaft, die alles verzehrt …
Westafrika 1824. Der britische Kapitän Caleb Frobisher muss sich als Seefahrer in der Dynastie seiner Familie erst noch beweisen. Seine Zukunft sieht vielversprechend aus, bis er auf einer geheimen Mission die attraktive Engländerin Katherine Fortescue kennenlernt, die von Soldaten aus ihrem Heimatland entführt wurde und sich seitdem in Gefangenschaft befindet. Die junge Frau hat inzwischen all ihre Hoffnung verloren, als Caleb unvermittelt in ihr Leben tritt und ihr sofort verfällt. Er verspricht, die schöne Katherine zu befreien, und setzt dabei nicht nur seine Stellung innerhalb der Familiendynastie aufs Spiel, sondern auch sein Leben – und sein Herz …

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Laurens, Stephanie (Verfasser)
Verfasserangabe: Stephanie Laurens ; Deutsch von Christiane Meyer
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7341-0484-8
2. ISBN: 3-7341-0484-X
Beschreibung: 1. Auflage, 475 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Meyer, Christiane (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The daredevil snared
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Copyright Jahr: © 2018
Mediengruppe: Buch