Cover von Osttirol Nord wird in neuem Tab geöffnet

Osttirol Nord

Matrei, Kals, Virgen- und Defereggental ; 50 ausgewählte Wanderungen im Osttiroler Teil des Nationalparks Hohe Tauern
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dumler, Helmut
Verfasserangabe: Helmut Dumler
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2007
Verlag: München [i.e.] Ottobrunn, Bergverl. Rother
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturBereichStandort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Cek 21 Tirol Duml Bereich: C=Geographie Standort 3: Barcode: 15181299 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dumler, Helmut
Verfasserangabe: Helmut Dumler
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2007
Verlag: München [i.e.] Ottobrunn, Bergverl. Rother
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Cek 21
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7633-4099-6
2. ISBN: 3-7633-4099-8
Beschreibung: 6. Aufl., 128 S. : zahlr. Ill. und Kt.
Schlagwörter: Bergwandern, Führer, Nationalpark Hohe Tauern, Osttirol
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Das "Sonnenland" Osttirol liegt - fast zur Hälfte höher als 2000 m - südlich der höchsten Alpenkette Österreichs, der Hohen Tauern, und ist von einer Vielzahl beeindruckender und berühmter Fels- und Eisgipfel wie dem Großvenediger und dem Großglockner umgeben. Der Felbertauern-Tunnel, der die Anfahrtszeit aus dem Norden wesentlich verkürzt, ist heute für den wanderfreudigen Reisenden zum Tor Osttirols geworden. Die Drau teilt das Gebirgsland in zwei Hauptregionen: die Zentralalpen (Venediger-, Granatspitz-, Glockner- und Schobergruppe) sowie die Gailtaler Alpen (mit Lienzer Dolomiten und Karnischem Hauptkamm). Diese imponierende Kulisse und nicht zuletzt die Ursprünglichkeit der Osttiroler Täler bieten dem Wanderer eine Fülle interessanter und erlebnisreicher Unternehmungen - ob man zur mittelalterlichen Burg Rabenstein, zum Wasserschaupfad Umbalfälle oder zu den jahrhundertealten Bauernhöfen bei den Steiner Wasserfällen unterwegs ist. Helmut Dumler erfüllt als renommierter Führerautor mit 50 detailliert beschriebenen Touren in diesem handlichen Wanderführer alle Wünsche, von beschaulichen Talwanderungen bis hin zu Ausflügen in hochalpine Regionen, wie etwa bei einer Tour zur Stüdlhütte (2802 m), wo der Wanderer dem Großglockner naherückt. Ein Tourensteckbrief, farbige Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf, eine kurzgefasste, aber dennoch gründliche Wegbeschreibung sowie eine Übersichtskarte erleichtern dem Wanderer sowohl die Planung als auch die Durchführung seiner Exkursionen.
Mediengruppe: Buch