Ihre Mediensuche

Trennung in Liebe
damit Freundschaft bleibt
0 Bewertungen
Verfasser: Voelchert, Mathias (Verfasser)
Verfasserangabe: Mathias Voelchert
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: [2019]
Verlag: München, Kösel
Buch
verfügbar
Exemplare
BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Mcl 15 Voelch Standort 2: M=Psychologie Standort 3: Barcode: 17131636 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Trennung ist nicht gleichbedeutend mit Scheitern. Eine Partnerschaft zu beenden, kann auch eine Chance für einen neuen Anfang sein. Die Frage lautet daher nicht: Wer hat Schuld? Sondern: Wie können wir uns so trennen, dass sich niemand als Verlierer fühlt? Dass Kinder nicht ihre Eltern verlieren oder zwischen die Fronten geraten? Der erfahrene Paartherapeut Mathias Voelchert gibt in diesem Buch eine Fülle von Tipps und Anregungen an die Hand, um diesen Prozess positiv und erfolgreich zu gestalten. Dafür braucht es vor allem Ehrlichkeit, gegenseitige Achtung und Wertschätzung des gemeinsam Erlebten. Dann kann aus Liebe Freundschaft werden.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Mathias Voelchert
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: [2019]
Verlag: München, Kösel
Systematik: Mcl 15
ISBN: 978-3-466-34745-2
2. ISBN: 3-466-34745-9
Beschreibung: 251 Seiten
Schlagwörter: Freundschaft, Liebe, Trennung, Zweierbeziehung, Beziehungskiste, Paarbeziehung
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch