Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>

Veranstaltungsreihen

LiteraTÜRKÇE | TÜRKÇE LİTERATÜR OKUMA GRUBU - LESEKREIS MIT TÜRKISCHER LITERATUR

Zevkle okuyup okuduklarınızı diğer ilgi duyanlarla paylaşmaktan zevk alıyorsanız, Türkçe literatür okuyup sohbet eden okuma grubuna hoş geldiniz. Ana dilinizi başarıyla kullanmanıza destek vermek temel arzumuzdur.
Belirlenen tarihlerde konuşmalarımız elbette ki Türkçe gerçekleşecek ve buluşmalarımızda katılımcıların okuduğu roman hakkında sohbet edeceğiz. Herşeyden önce burada söz konusu olan komünikasyon ve kültürler arası yeterliliğin, okuyarak ve konuşarak geliştirilmesidir. Etkinlik ilânı

Lesen Sie gerne und tauschen Sie sich gerne über das Gelesene mit anderen Interessierten aus? Dann sind Sie herzlich willkommen in einem Literaturkreis, der sich ausschließlich mit türkischer Literatur beschäftigt und in dem die gezielte Förderung des erfolgreichen Umgangs mit der Muttersprache ein zentrales Anliegen ist.
Jeweils zu den angegebenen Terminen treffen wir uns zur Nachbesprechung der Romane, die natürlich auf Türkisch erfolgt. Dabei geht es vor allem um die Kommunikation und interkulturelle Kompetenz, die durch das Lesen und Sprechen herausgearbeitet werden soll. Veranstaltungsflyer

Her ayın 2. Salı günü Bielefeld Şehir Kütüphanesi’nde 16:00–18:00
An jedem 2. Dienstag im Monat um 16:00–18:00 Uhr in der Stadtbibliothek Bielefeld, Neumarkt 1

Gelecek tarihler | Nächste Termine: 13 Şubat | Februar ; 13 Mart | März ; 10 Nisan | April


Dialog in Deutsch

Sie möchten gern Deutsch sprechen und gleichzeitig andere Menschen treffen? In der Stadtbibliothek am Neumarkt finden jede Woche offene und kostenlose Gesprächsrunden für Migrantinnen und Migranten statt (außer in den Sommer- und Weihnachtsferien). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten bereits einen Integrations- oder Sprachkurs absolviert haben. Die Gespräche werden von jeweils zwei Ehrenamtlichen geleitet. Zur Sprache kommen unterschiedliche Themen des alltäglichen Lebens in Deutschland und das, was Sie interessiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Informationsflyer in deutscher Sprache finden Sie hier. Der Informationsflyer in türkischer Sprache ist hier hinterlegt.

Die Gesprächsrunden der Stadtbibliothek am Neumarkt finden zu folgenden Zeiten statt:

  • dienstags von 11.15 bis 12.15 Uhr
  • mittwochs von 16.30 bis 17.30 Uhr
  • donnerstags von 11.15 bis 12.15 Uhr
  • freitags von 16.00 bis 17.00 Uhr

Die Leserunde "Dialog in Deutsch" liest findet statt:

  • montags von 16.30 bis 17.30 Uhr

Kontakt: Salih Wrede ; Tel.: 0521 51-3496.

„Dialog in Deutsch“ ist ein Konzept und eine geschützte Marke der Bücherhallen Hamburg.


Ausleihe von eBooks und digitalen Medien

Einführungsveranstaltung zum Thema Ausleihe von eBooks und digitalen Medien aus der Stadtbibliothek Bielefeld. Hier erfahren Sie, wie Sie die „Onleihe OWL“ nutzen können. Erläutert werden die Funktionsweise und das Arbeiten mit der Onleihe sowie die technischen Voraussetzungen von eReadern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

wann: Jeden letzten Donnerstag im Monat
wo: ClickCenter, 1. OG

Die nächsten Termine: 25. Januar | 22. Februar | 29. März


Bibliotheksführung

Möchten Sie die Stadtbibliothek am Neumarkt gern näher kennen lernen? Wir bieten regelmäßig eine kostenlose Bibliotheksführung an jedem 1. Donnerstag im Monat an. Im Anschluss daran folgt eine inhaltliche und räumliche Vorstellung von Stadtarchiv und Landesgeschichtlicher Bibliothek. Der Eintritt ist frei.

wann: Jeden ersten Donnerstag im Monat um 16 Uhr
wo: Treffpunkt: Information im Erdgeschoss

Die nächsten Termine: 01. Februar | 01. März | 05. April | 03. Mai | 07. Juni | 05. Juli | 02. August | 06. September | 04. Oktober | 08. November | 06. Dezember

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Führungen für geschlossene Gruppen oder Schulklassen.


Gaming in der Bib

Für alle, die gerne unsere Konsolen zum Glühen bringen möchten. Sei es nun die WiiU, die PlayStation oder die Nintendo Switch. Aber auch jeder, der einfach nur mal in die Gaming-Welt reinschnuppern möchte, ist  - alleine oder in Begleitung der Eltern - willkommen.

wann: Jeden Dienstag für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre | 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
wo: SO 2 klein, 2. OG


GamerSpace
Testet die PS4 und schaut euch an, wie die Welt durch die VR-Brille aussieht.

wann: Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat | ab 12 Jahre | 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
wo: SO 2 klein, 2. OG

Für Fragen rund um das Thema Gaming stehen wir während der Spielenachmittage gerne zur Verfügung.
Der Eintritt ist frei.


Kunterbunter Bücherspaß

Mit Spielen, Basteln und viel Fantasie lassen wir Geschichten lebendig werden.

wann: Jeweils einmal im Monat für 2-3 Jährige und für 4-6 Jährige.
wo: Kinderzimmer in der Kinderbibliothek
Der Eintritt beträgt 2,- €, eine Anmeldung wird empfohlen. Karten gibt es in der Kinderbibliothek, Tel.: 0521 51-2457.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.


Lesefrühling

Lesen, lachen, leben: Kinder treffen ihre Lieblingsautoren, lernen aktuelle Bücher kennen und erleben die Freude am Lesen gemeinsam – das ist das Konzept des „Lesefrühlings“. Zehn bis fünfzehn hervorragende Autorinnen und Autoren stellen ihre neuesten Bücher jeweils in den Zentralbibliotheken in Bielefeld und Gütersloh persönlich vor: Die Veranstaltungsreihe für neugierige Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren.

Der Lesefrühling ist die größte Kinder-Literaturreihe zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet. Die wichtigsten Kooperationspartner der beiden Stadtbibliotheken sind das Kulturamt der Stadt Bielefeld (kulturextra) sowie der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh.

Der Lesefrühling 2017 fand vom 02.05. bis 02.06. statt. Hier können Sie das Resümee nachlesen.

Der Lesefrühling 2018 findet vom 12.04. bis 18.05. statt. Das aktuelle Programm ist voraussichtlich ab März 2018 verfügbar.


Literaturtage Bielefeld
Der literarische Oktober in der Stadtbibliothek am Neumarkt

Es geht um die „Kunst des Erzählens”. Aktuelle Prosawerke von anerkannten Autorinnen und Autoren, aber auch von jungen herausragenden Schriftstellern – nicht nur aus Deutschland – werden bei den Literaturtagen Bielefeld regelmäßig seit 1996 vorgestellt. Mit mehr als tausend Besuchern bei zehn bis zwölf Lesungen sind die Literaturtage Bielefeld die größte Literaturreihe der Stadt. Über zweihundert Autorinnen und Autoren waren bereits zu Gast. Ihre Veranstaltungen nennen die Organisatoren „Literaturpräsentationen”. Die Schriftsteller sind also nicht daran gebunden, ausschließlich vorzulesen. Stattdessen geht es um die Vorstellung des Werks, auch erzählend oder im Dialog. Die Lesungen werden musikalisch umrahmt, zum Beispiel mit Jazzimprovisationen des Pianisten Matthias Kämper.

Alleiniger Veranstalter ist die Stadtbibliothek Bielefeld, wichtige Kooperationspartner sind der Verein der Freunde und Förderer der Bibliothek und die Literarische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe.

wann: Im Oktober / November eines jeden Jahres. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.
wo: Literaturbühne im Erdgeschoss
Der Eintritt beträgt 8,- €, ermäßigt 6,- €, Dauerkarte 50,- €

Der Vorverkauf beginnt Anfang September in der Bibliothek am Neumarkt.

(Lese-)ausschnitte von der Eröffnnung der Literaturtage 2017 sowie von Marie NDiaye und Fatma Aydemir sind auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.
 


Leseproben - Literatur für Jugendliche, live und kreativ

Mit den Leseproben möchten wir Jugendlichen Lust auf Lesen und das Medium Buch machen, und zwar live und kreativ, zum Ausprobieren und Mitmachen. In unseren Programmen reisen wir mit einem Lada Niva in die Walachei, führen ein monstermäßiges Schattentheater in Reimen auf, gehen für einen Mord im Gurkenbeet ins Chemielabor, lernen die Scheibenwelt kennen und vieles mehr. Außerdem: Zu den Büchern im Programm bieten wir auch Klassensätze an. Das Angebot richtet sich an Schulklassen ab dem 5. Jahrgang und ist kostenlos.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Spendern, der Volksbank Bielefeld-Güters­loh und der Lions-Hilfe Bielefeld e.V.!

In 2017 sind 3 neue Programme hinzugekommen: Satirische Fantasy, Klassiker der Dystopie und Satirische Schreibübungen. Das ganze Pro­gramm mit allen wichtigen Infos finden Sie hier.

 


Zerreißprobe

Wir stellen ausgewählte, aktuelle Bücher vor, insbesondere Titel, die in Bielefeld stark nachgefragt werden. Lobeshymnen? Schwärzeste Kritik? Sie können es miterleben und wenn Sie möchten, gern mitreden. Zwei- bis dreimal jährlich findet diese beliebte Buch-Kritik-Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Neumarkt statt.